PartyCheck
Damit Deine Party ein voller Erfolg wird

Für Eure Party ist eine organisierte Planung erforderlich.

Dafür benötigt man Zeit, kreative Ideen und die Fähigkeit stets den Überblick zu behalten. Am besten beginnt ihr, unabhängig davon ob es eine Geburtstagsparty, Hochzeit, Mottoparty oder ähnliches handelt, mit klar definierten Schritten.

Wir bieten nachfolgend eine Checkliste mit den wichtigsten "to do" Dingen, die Euch bei der Organisation der Party unterstützen soll. Hierbei können natürlich, je nach Ausrichtung der Party, die Schritte nicht gleich wichtig sein.

 

Veranstaltungstermin
Datum und die Uhrzeit festlegen, bedenkt andere wichtige Festlichkeiten, Feiertage oder Veranstaltungen hierbei, nicht dass diese am gleichen Tag stattfinden

Location (Veranstaltungsort)
Veranstaltungsort der Party; Restaurant, Bar, zuhause oder woanders bestimmen. Hierbei ist es auch wichtig, ob die Party innen, außen oder beides stattfinden soll

Gäste
Gästeliste, eventuell hier bereits die Sitzordnung festlegen

Kulinarisches
Menü; Catering Möglichkeiten (Lieferanten) oder das Menüangebot von der Location aussuchen

Musiker und Technik
DJ oder Band mit der entsprechenden Technik z.B. Musikbeschallung, Lichtanlage und Musikrichtung aussuchen. Vereinbaren Sie ein Vorgespräch und teilen Sie ihre Wünsche z.B. Lounge Musik beim Essen, Brauttanz, Playlist und den gewünschten Musikgeschmack entsprechend mit

Platz da
den Platz für Buffet (Essen), Tanzfläche und den Raum für die Technik des DJ`s oder der Band bestimmen (am besten mit Absprache dieser)

Anordnen
Stehtische um die Tanzfläche sollten unbedingt aufgestellt werden, damit kommen ihre Gäste schneller auf die Tanzfläche, da dass aufstehen bei Tisch und dem bequemen Stuhl entfällt. Die Party ist damit auch lockerer und ungezwungener. Bei Hochzeiten ist das eventuell schwierig, da diese oft schon Nachmittags beginnen und sich traditionell auch viel den kulinarischen Gaumenfreuden widmen. Wenn der Raum da ist, könnten zusätzlich einige Stehtische aufgestellt werden. Oder man verzichtet nach dem Abendessen auf ein oder zwei bestuhlte Tische und stellt stattdessen einige Stehtische auf.

Rauchzeichen
werden Raucher anwesend sein, wo können diese Rauchen und wie viele Gäste sind dann noch innerhalb der Partyräume

Spielereien
falls Partyspiele geplant sind, sollten diese vorab im Zeitplan berücksichtigt werden und die benötigte Technik wie z.B. Mikrofon, Lap Top oder Beamer am Tag bereit stehen

Dekoratives
bei gewünschter Dekoration; wie Blumen am Tisch, Kerzen und Luftballons sollten bei Bedarf Vorschläge und Angebote eingeholt werden

Budget
kalkuliert die anfallenden Kosten ob diese in der Höhe in Ordnung sind

Vorbilder !
Denkt daran, als Gastgeber seid Ihr auch Vorbilder. Dies gilt ganz besonders für Hochzeiten. Wenn Braut und Bräutigam die Tanzfläche meiden, werden Eure Gäste das auch tun! Also auch nach dem Brauttanz immer wieder mal auf die Tanzfläche, am besten immer wieder mal mit einen anderen Gast!

 

 

Lounge Radio Booking.com

 

 

Apresskihits 2017

 

 

Sexy Snow Bunny Apres Ski Chillout Lounge